11.07.2018 Kim G. ☆☆☆☆☆ FB

What a Great Experience! I'm officially getting my own paddle Board. We got a good Brief at the beginning with a lot of helpful Tips.

05.09.217: Gabriele Z. ☆☆☆☆☆ FB
Schöne Location nahe dem Naturschutzgebiet, perfekt auch für Beginner, Er erklärt super und ich habe die ersten Male ohne Sturz überstanden, hoffe, dass es mit der Zeit auch für meine Füße relaxter wird, denn die sind noch etwas verkrampft, aber ansonsten wirklich eine wunderschöne entspannte Dahingleiten, nur zu empfehlen...

25.11.2014: Nicole K. (21) Studentin
Anfangs hatte ich das SUP'n  etwas belächelt und fand, das sei surfen für Arme. ;) Nach einer Diskussion mit Andy habe ich mich aber doch weich klopfen lassen und habe mich daran versucht. Zu meiner Überraschung war ich mehr als begeistert! Einfaches Ganzkörpertraining für jedermann. Man kann auch entspannt und gemütlich über den See paddeln. Auf welche Art auch immer, SUP'n  gehört für mich seit diesem Jahr zu einem schönen Sommer dazu und es gibt nichts entspannenderes, als eine Feierabend-Sonnenuntergangs-SUP-Tour.

25.11.2014: Rebecca R. ( 31) Physiotherapeutin:
"An einem sonnigen Oktobertag durfte ich endlich einmal SUP'en ausprobieren.
Es war herrlich. Ein funktionales Ganzkörpertraining mit meditativen Elementen. Großartig!
Ich bin infiziert und freue mich schon sehr auf das nächste Mal!

22.11.2014: Tanja D. (43) : Erzählt  völlig fasziniert:
" Beim Stand up paddling fühle ich schon nach einer Stunde, dass ich für meinen ganzen Körper etwas getan habe, „ohne dass ich mich dafür quälen oder motivieren muss. Das Gefühl danach ist nahezu suchterzeugend.

Claudia S. (28) Bankkauffrau:
" Ha, ich bin zum Stand up paddling von meinem Freund überredet worden, und gehe mittlerweile echt gerne auf dem Wasser spaieren. Ich dachte nicht, dass es so leicht zu erlernen ist. Es hat irgendein erhebliches Gefühl, über den See zu spazieren. Außerdem Wird man schnell von allen Seiten gebräunt und wenn es mir zu warm wird, springe ich einfach ins Wasser.

Anne K. (32) Kauffrau und Sportlerin:
Wenn man denn sportlichen Reiz erkannt hat und mit einer automatisierten Paddeltechnik, einer gewissen Körperspannung 2 - 3 Std. seine Runde macht, merkt man deutlich, dass hier ein Trainingseffekt stattfindet. Das Schöne dabei ist, dass die neue und ungewöhnliche Perspektive auf dem Wasser die Zeit unbemerkt vorüber gehen lässt. Nach dem 2ten Sommer Stand up paddling, ist es für mich nicht mehr weg zu denken, es ist für mich so normal wie das joggen und ist ein perfekter Ausgleich. In erster Linie macht es mir viel Spaß und ich bin froh das es das Stand up paddling auch in Bodman gibt.